Lesezeit: <1 Minute
Suche das Blog

Die 12 besten Vorlagen für das neue Schuljahr

erstellt von Emaze
Lesezeit: 3 Minuten

Wenn es jemals die Zeit gäbe, einen ganzen Blog über einige unserer erstaunlichsten Vorlagen zu erstellen, wäre es unserer Meinung nach zu Beginn des neuen Schuljahres. Wir haben uns die Zeit genommen, unsere beliebtesten Vorlagen durchzugehen und brandneue Vorlagen zu erstellen, um Ihnen eine umfassende Liste der besten Vorlagen für dieses Jahr zu bieten. Mehr Infos or weiterlesen

Die 4 unterschiedlichen Lernstile – und was sie für Studierende bedeuten

erstellt von Emaze
Lesezeit: 4 MinutenVielleicht ist dir schon aufgefallen, dass beim Studieren manches einfach nicht funktioniert. Vielleicht sind Sie der Typ Student, der still sitzen und endlose Artikel lesen kann, die die Informationen aufnehmen, aber eine Stunde lang still in einer Vorlesung sitzen? Sie können nicht umhin, sich abzugrenzen. Oder vielleicht sind Sie eine praktische Person, die ein Konzept nur dann wirklich begreifen kann, wenn Sie es selbst tun. In diesem Artikel gehen wir auf die vier wichtigsten Lernstile ein und darauf, was Sie tun können, um Ihr Lernen am besten zu maximieren. Mehr Infos or weiterlesen

5 Tipps zur Verbesserung der Präsentationsfähigkeiten für den Fernunterricht

erstellt von Emaze
Lesezeit: 3 MinutenWir stellten in unserem letzten Blog auf Die digitale Übernahme und ihre Auswirkungen auf die Bildung, dass eine starke virtuelle Präsenz dringend erforderlich ist, um im digitalen Bereich des eLearning erfolgreich zu sein. Aber wie kann man einen virtuellen Raum beherrschen und das Interesse von einem Bildschirm aus aufrechterhalten?  In diesem Artikel gehen wir auf 5 Tipps zur Verbesserung der Präsentationsfähigkeiten für den Fernunterricht ein, damit Sie eine wirkungsvolle Präsentation erstellen können, nicht nur inhaltlich, sondern auch kreativ.  Mehr Infos or weiterlesen

Die digitale Übernahme und ihre Auswirkungen auf die Bildung

erstellt von Emaze
Lesezeit: 4 MinutenIch erinnere mich, als wäre es gestern gewesen, als ich in der 3. Klasse den Flur entlangging, wir alle in einer ruhigen, geraden Linie, auf dem Weg zum Computerraum. Wir ordneten uns ein und setzten uns an einen der vielen Schreibtische. In der nächsten Stunde übten wir das Tippen und grundlegende Computerkenntnisse. Als jemand, der immer noch gerne zu Papier bringt, war es schwer zu verstehen, wie wichtig Computerkenntnisse sind. Vor allem in den 90er Jahren, als Computer noch nicht so verbreitet waren wie heute. In den letzten Jahrzehnten hat die Welt eine so unglaubliche digitale Übernahme mit unermesslichen Auswirkungen auf die Bildung erlebt. Mehr Infos or weiterlesen