Sep 29 2013

Anlegerpräsentation erstellen: Teil 1

von Motti Nisani

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass es keinen "Weg" gibt, dies zu tun. Am Ende ist es Ihr Ziel, die Aufmerksamkeit eines Anlegers auf sich lenken und machen Sie sich bewusst, dass sie in Sie und Ihr Unternehmen investieren sollten.

Um dies zu tun, gibt es bestimmte Informationen, die Ihr potenzieller Anleger wünschen wird.

Im Folgenden finden Sie eine Liste von Themen, die Sie in Ihrer Präsentation behandeln sollten. Jedes Thema sollte eine Folie mit einer oder zwei Ausnahmen aufnehmen, die zwei Folien aufnehmen.

Folie 1 - Übersicht

Die erste Folie ist eine Übersicht über Ihre Präsentation - eine Liste von Themen, die Sie behandeln werden, damit der Investor weiß, was er erwartet. Betrachten Sie es als ein Inhaltsverzeichnis.

Folie 2 - Einführung

Stellen Sie Ihre Firma in ein paar Aufzählungszeichen vor. Überlegen Sie, was der Investor wissen sollte, wenn dies die einzige Folie ist, die er / sie betrachtet hat.

Beispiele:

Was Ihr Unternehmen in einem Satz macht, Ihr Alleinstellungsmerkmal, wie viele Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen sind, Umsatzwachstum in der letzten Zeit, große Partner oder Kunden ... etc.

Slide 3 - Das Problem und der Markt

Dies können manchmal zwei Folien sein, je nachdem, wie viele wichtige Informationen Sie übermitteln möchten. Hier präsentieren Sie Ihren Industriemarkt und das Problem oder Bedürfnis, das Ihr Unternehmen löst. Stellen Sie solide Fakten und Statistiken zur Verfügung - Dinge, die bewiesen werden können. Wie viel ist Ihr Markt wert? Wie groß ist Ihre Zielgruppe? Wie groß ist ihr Bedarf an einem Produkt oder einer Dienstleistung wie Ihrer?

Slide 4 - Ihre Lösung

Nachdem Sie dem Investor in der vorherigen Folie über diesen großen Bedarf und das enorme Umsatzpotenzial erklärt haben, erklären Sie Ihre Lösung und warum Ihr Unternehmen perfekt ist, dieses Bedürfnis zu erfüllen und es zu nutzen. Was macht Sie anders und warum sollte die Zielgruppe Ihre Lösung haben?

Slide 5 - Wettbewerb

Das ist die schmerzhafte Rutsche, auf der du ehrlich sein musst. Ein großes Nein-Nein ist zu sagen "Nun, es gibt keine Konkurrenz da draußen, weil niemand die Lösung hat, die wir tun". Wenn Sie das sagen, sagen Sie dem Investor, dass es dort nicht viel Nachfrage für Ihr Produkt gibt. würde Konkurrenz sein. Finden Sie also Wettbewerber in Ihrer Branche, listen Sie auf, wer sie sind und was sie anbieten, und beenden Sie die Folie mit der Frage, warum Sie besser sind als sie. Sie werden auch sagen wollen, ob es einen Konkurrenten mit einem Vorteil gegenüber Ihnen gibt, z. B. eine Funktion, ein riesiges Marketingbudget oder einen großen Markennamen. Sei ehrlich!

Investoren Präsentation

Slide 6 - Ihr Geschäftsmodell

Hier erzählen Sie dem Investor, wie Ihr Unternehmen Geld verdient. Was ist Ihr Geschäftsmodell? Wie erreichen Sie Kunden und wandeln sie in Umsätze um? Zeigen Sie Zahlen an, um Ihr Geschäftsmodell zu sichern, damit Sie beweisen können, dass es bisher ein Erfolg ist, und schreiben Sie nach Möglichkeit das erwartete Wachstum als Ergebnis einer kürzlich erfolgten Änderung in Ihrer Strategie.

Slide 7 - Dein Team

Führen Sie Ihr Führungsteam mit einem oder zwei Aufzählungszeichen zu jedem Thema ein. Sie werden dem Investor zeigen wollen, dass Sie ein großartiges Team haben, um Ihr Unternehmen zu unterstützen, und dass sie die Fähigkeiten haben, es umzusetzen. Am Ende investieren Anleger mehr in Menschen als in Ideen.

Folie 8 - Finanzen

Dies kann manchmal zwei Folien sein, aber wenn möglich, versuchen Sie, eine zu halten. Wenn möglich, fügen Sie eine Folie mit Finanzinformationen aus dem vorangegangenen Quartal oder Jahr sowie einen Vergleich zwischen den beiden letzten Quartalen und Ihrer Prognose für das kommende Quartal bei. Halten Sie sich an die Grundlagen, Ausgaben und Einnahmen.

Slide 9 - Die Investition

Erklären Sie dem Investor, wonach Sie fragen. Sagen Sie, wie viel Sie in Investmentfonds wollen und wie Sie es ausgeben wollen. Sagen Sie nicht einfach $ X für Gehälter, Marketing und Entwicklung. Teilen Sie auf, wie viel Sie für jeden und wie lange ausgeben wollen. Ist das eine Investition, die das Unternehmen ein Jahr oder nur sechs Monate dauert? Informieren Sie den Anleger, was Sie als Gegenleistung für die Investition anbieten. Wenn Sie Platz haben, fügen Sie Kontaktinformationen hinzu. Wenn nicht, legen Sie es in die letzte Folie ein.

Das ist alles! Versuchen Sie, jede Folie kurz und präzise zu halten. Fügen Sie nur wichtige Informationen hinzu, die Ihnen helfen, dem Investor zu vermitteln, warum Sie so eine großartige Investition sind. Sie wollen sie nicht mit unnötigen Informationen ablenken. Interessieren Sie sich für mehr Informationen.

Dies war Teil eins, im zweiten Teil werden wir die Design Ihrer Investorenpräsentation Also bleibt gespannt!